SchspIN

Gedanken einer Schauspielerin

8. August 2019
von SchspIN
Keine Kommentare

Ein Stand der Dinge im UK Fernsehen

Gender- und Inklusionspolitik im britischen Fernsehen Aus dem UK, dem Vereinigten Königreich (VK), das seit 1952 eigentlich UQ United Queendom heißen müsste, gibt es zur Zeit schlechte Nachrichten. Der beschlossene Brexit, der angedrohte No-Deal Brexit, der nur von Mitgliedern der … Weiterlesen

17. April 2019
von SchspIN
1 Kommentar

„Warum arbeitet Ihr nicht mit Drehbuchautorinnen?“

Deutsche und britische Autorinnen fragen Fernsehsender Am Anfang war die Zahl Drehbuchautorinnen zweier Länder wehren sich Brief der deutschen Autorinnen Brief der britischen Autorinnen Am Anfang war die Zahl Seit etwas mehr als sechs Jahren analysiere und kommentiere ich die … Weiterlesen

18. März 2019
von SchspIN
Keine Kommentare

Nachgereicht: Der Polizeiruf 110 hinter der Kamera

Letzten Monat habe ich meine Untersuchung inklusive 6-Gewerke-Check der TATORTE 2011 bis 18 veröffentlicht – Verbrechen  aus Männersicht, nachdem Ende Juli die TATORT-Analyse für die sechseinhalb Jahre bis zur Sommerpause 2018 als Was tut sich am TATORT? – #2v6pN erschienen … Weiterlesen

1. März 2019
von SchspIN
Keine Kommentare

Die deutschen Kinofilme der letzten Jahre – 2012 bis 18

Nachdem ich zuletzt einen Blick auf sechs Gewerke hinter der Kamera bei den TATORTEN 2011 bis 2018 geworfen hatte (Verbrechen aus Männersicht) gibt es heute eine Analyse der 100 erfolgreichsten deutschen Kinofilme der letzten sieben Jahre, wieder mit besonderem Blick … Weiterlesen

28. Juni 2018
von SchspIN
Keine Kommentare

Was tut sich am TATORT? – #2v6pN

TATORT-Analyse 2011-18: Sechs Gewerke und der Hauptcast Zum 1. August 2015 hatte sich die ARD-Tochter Degeto Film GmbH zunächst für drei Jahre verpflichtet, den Regisseurinnenanteil in ihren Produktionen auf 20 % zu erhöhen: Damit greift Christine Strobl eine Forderung auf, … Weiterlesen

6. November 2017
von SchspIN
Keine Kommentare

NEROPA in der Stoffentwicklung

Die Ausgangsfrage Die NEROPA-Ampel Schreibe erst, entscheide später Ist das wirklich nötig? Die FFA-Filmförderung November 17 Epilog: Schiffe, die sich nachts begegnen Die Ausgangsfrage Ab und zu werde ich gefragt, ob auch Drehbuchautor*innen das Besetzungstool NEROPA anwenden können, um das … Weiterlesen

18. September 2017
von SchspIN
Keine Kommentare

Filmgewerke – 2017 – Film Professions

English Version follows German. Im Juni 2014 hatte ich über 32 Teampositionen am Filmset hinter der Kamera und 2 Positionen vor der Kamera geschrieben und dazu die entsprechenden Datenbankeinträge von Crew United ausgewertet (Film: Frauengewerke, Männergewerke?). Heute gibt es eine … Weiterlesen

15. März 2017
von SchspIN
Keine Kommentare

Hauptsache der Name stimmt – It’s All in the Name

English Version follows German. „Jede PR ist gute PR, Hauptsache, der Name ist richtig geschrieben“ Ich habe zwei Vornamen und einen Nachnamen und kenne die Freude, wenn sie richtig geschrieben oder in der richtigen Reihenfolge genannt werden (erstaunlich oft werden … Weiterlesen

30. Mai 2016
von SchspIN
1 Kommentar

Deutsches Kino 2015: Frauen machen Kostüme und Besetzung

Ich bin wiederholt gefragt worden, warum ich seit Februar nicht mehr beim Karaoke in meiner Stammkneipe war. Ein Grund ist die Bekanntgabe der Top 100 deutschen Kinofilme 2015, der Filme mit den meistverkauften Eintrittskarten, durch die Filmförderungsanstalt FFA während der Berlinale. … Weiterlesen