SchspIN

Gedanken einer Schauspielerin

8. September 2020
von SchspIN
1 Kommentar

WIFT und SchspIN zu 50 Jahre TATORT. Folge 3: Drehbuch

Exklusiv für WIFT Germany betrachte ich die Liste der 50 potenziellen Wunsch-Tatorte (siehe ARD-Webseite) zum 50. Geburtstag dieser Sonntagabendkrimireihe mit der Filmfrauenlupe. Die Texte erschienen zunächst über die sozialen Kanäle von WIFT Germany bei Instagram und Facebook, anschließend etwas ausführlicher … Weiterlesen

28. August 2020
von SchspIN
Keine Kommentare

WIFT und SchspIN zu 50 Jahre TATORT. Folge 2: Regie

Exklusiv für WIFT Germany betrachte ich die Liste der 50 potenziellen Wunsch-Tatorte (siehe ARD-Webseite) zum 50. Geburtstag dieser Sonntagabendkrimireihe mit der Filmfrauenlupe. Die Texte erschienen zunächst über die sozialen Kanäle von WIFT Germany bei Instagram und Facebook, anschließend etwas ausführlicher … Weiterlesen

6. März 2020
von SchspIN
1 Kommentar

Kommentar im Politischen Feuilleton von Deutschlandfunk Kultur

Am 1. Februar hörte ich im Radio mit halbem Ohr die Literatursendung LESART auf Deutschlandfunk Kultur. Mein Eindruck, dass es sich um eine ziemliche Männersendung handelte, wurde durch einen Blick in das Programm bestätigt, und ich twitterte mein Unverständnis über … Weiterlesen

22. November 2019
von SchspIN
Keine Kommentare

Der Ton macht den Film

Der Ton macht die Musik den Film Vor Jahren hatte ich bei einem Dokumentarfilm mitgewirkt, einem spannenden Projekt, das zu einem besonderen Film führte, einem (fast) sehr guten. Nur eben fast, denn der Ton! Er wurde meist nicht extra aufgenommen … Weiterlesen

27. August 2019
von SchspIN
6 Kommentare

TATORTE und Standorte, was läuft FM-mäßig?

Die TATORTE und die Standorte 2011 bis Sommer 2019 In meiner heutigen Analyse in 15 Abbildungen werfe ich einen Blick auf die 22 neuen TATORTE im ersten Halbjahr 2019, konkret auf die Frauen– und Männerverteilung in den sechs Gewerken Regie, … Weiterlesen

17. April 2019
von SchspIN
2 Kommentare

„Warum arbeitet Ihr nicht mit Drehbuchautorinnen?“

Deutsche und britische Autorinnen fragen Fernsehsender Am Anfang war die Zahl Drehbuchautorinnen zweier Länder wehren sich Brief der deutschen Autorinnen Brief der britischen Autorinnen Am Anfang war die Zahl Seit etwas mehr als sechs Jahren analysiere und kommentiere ich die … Weiterlesen

18. März 2019
von SchspIN
1 Kommentar

Nachgereicht: Der Polizeiruf 110 hinter der Kamera

Letzten Monat habe ich meine Untersuchung inklusive 6-Gewerke-Check der TATORTE 2011 bis 18 veröffentlicht – Verbrechen  aus Männersicht, nachdem Ende Juli die TATORT-Analyse für die sechseinhalb Jahre bis zur Sommerpause 2018 als Was tut sich am TATORT? – #2v6pN erschienen … Weiterlesen

1. März 2019
von SchspIN
Keine Kommentare

Die deutschen Kinofilme der letzten Jahre – 2012 bis 18

Nachdem ich zuletzt einen Blick auf sechs Gewerke hinter der Kamera bei den TATORTEN 2011 bis 2018 geworfen hatte (Verbrechen aus Männersicht) gibt es heute eine Analyse der 100 erfolgreichsten deutschen Kinofilme der letzten sieben Jahre, wieder mit besonderem Blick … Weiterlesen

20. Dezember 2017
von SchspIN
Keine Kommentare

Kamera: mit ihren Augen

Wird in Bezug auf Filme vom weiblichen Blick gesprochen, sind meistens Regisseurinnen gemeint. Seltsam, denn ich denke bei Blick eher an Kamera. Diese oft vernachlässtigte Teamposition kann – neben Regie und Drehbuch – als dritter Teil des künstlerischen Triumvirats eines … Weiterlesen

18. September 2017
von SchspIN
Keine Kommentare

Filmgewerke – 2017 – Film Professions

English Version follows German. Im Juni 2014 hatte ich über 32 Teampositionen am Filmset hinter der Kamera und 2 Positionen vor der Kamera geschrieben und dazu die entsprechenden Datenbankeinträge von Crew United ausgewertet (Film: Frauengewerke, Männergewerke?). Heute gibt es eine … Weiterlesen